Willkommen bei der R. Schramm GmbH. Unser Leistungsspektrum umfasst den gesamten Metallbau in der Fachrichtung Konstruktionstechnik und Fördertechnik.
Die Entwicklung, Produktion und Montage von maßgeschneiderten Lösungen sowie Wartung und fachgerechter Service sind dabei selbstverständlich.

2010 wurde in Niederviehbach eine weitere Filiale/Montagehalle für Fördertechnikkomponenten in Betrieb genommen.

R.Schramm GmbH - das Unternehmen

Die Firma R. Schramm GmbH wurde 1983 von Handwerksmeister Reiner Schramm sen. und Bürokauffrau Gertrud Schramm gegründet. Der Betrieb ist seitdem ansässig in Rosenheim und in den Geschäftsbereichen Metallbau-/ Konstruktionstechnik und Fördertechnik/Förderservice in Rosenheim und Niederviehbach tätig. Der Stahl- und Metallbau hat sich auf die Konstruktion, die eigenständige Fertigung und die Montage von unterschiedlichen Stahlbau- und Treppenkonstruktionen, UVV-Einrichtungen (Einrichtungen zur Erfüllung von Unfallverhütungsvorschriften) etc. mit den verschiedensten Formen der Oberflächenbehandlung spezialisiert.

In der Fördertechnik gehören Umbauten von EHB-, Power-and-Free- und Kreisförderanlagen zu unserem Tagesgeschäft.

Im Bereich des Förderservice spezialisierte sich das Unternehmen als Dienstleister auf die Instandhaltung (Instandsetzung und Wartung) von Förderanlagen wie z.B. EHB-, Power-and-Free-Anlagen, Plattenbändern und Bodenfördersystemen.

Im Jahr 1994 übernahm der Sohn Rainer Schramm nach der Ausbildung zum Handwerksmeister und staatlich geprüften Betriebswirt sowie zum Schweißfachmann das Unternehmen. Das Geschäftsfeld der Fördertechnik wurde erweitert durch die Konstruktion und Produktion von diversen Lastaufnahmemitteln (Gehängen) sowie den Aufbau von Förderanlagen und deren Komponenten.

Im Jahr 1997 trat der zweite Sohn Günter Schramm dem Betrieb bei. Als Maschinenbau-, Wirtschafts- und Schweißfachingenieur ist er seitdem in beiden Geschäftsbereichen als Geschäftsführer tätig.

Im Jahr 1999 erlangte die R. Schramm GmbH den kleinen Eignungsnachweis nach DIN 18800 Teil 7 Abs. 6.3 (Herstellerqualifikation Klasse B), der für Bauteile mit vorwiegend ruhender Beanspruchung Geltung hat. Als verlässlicher Rundum-Dienstleister im Bereich Fördertechnik/Stahlbau sind wir mit den folgenden Eignungsnachweisen und Zertifikaten ausgezeichnet:

• DIN EN ISO 1090-2

• DIN EN ISO 3834-2

Zudem werden unsere Mitarbeiter in den Schweißverfahren Lichtbogenhandschweißen (111,E) und teilweise Metallaktivgasschweißen (135,MAG) zu geprüften Schweißern ausgebildet (DIN EN ISO 9606-1). Durch diese Qualifikation dürfen sie die Grundwerkstoffe S 235/S355 nach DIN EN 10 025 ohne Einschränkungen schweißen. Als Mitglied der Metallinnung Rosenheim und des Fachverband Metall Bayern sind wir bezüglich aktueller Vorschriften sowie zur neusten Gesetzeslage immer auf dem Laufenden.

2002 wurde die neue Produktionsstätte mit einem Fertigungs-, Lackier- und Endmontagegebäude im Industriegebiet Schwaig bezogen.

Ende 2010 wurde die Niederlassung in Niederviehbach in Betrieb genommen.

Seit Juni 2015 befindet sich unser Hauptsitz mit Verwaltungs- und Produktionsgebäuden in Raubling.

Um unsere hohen Qualitätsansprüche, verbunden mit wirtschaftlichen Leistungen, auch in Zukunft erfüllen zu können, investieren wir viel in die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter und in unsere Fertigungsabläufe.



>> Hauptsitz Raubling
>> Niederlassung Niederviehbach


R. Schramm GmbH

R. Schramm GmbH