Fördertechnik für die Baubranche: Wir bauen für den Bau!


Fertigbauteile, Sand, Steine, Fliesen: In der Baubranche wird viel bewegt. Das gilt nicht nur auf Baustellen, sondern auch im Baustoff-Großhandel und in Fertigungshallen für Dach-, Decken- und Wandelemente im Fertighausbau.

Wir von der R.Schramm GmbH konzipieren und installieren für Unternehmen der Baubranche Fördertechnik für Fertigungslinien und Baustofflager. Hierbei setzen wir auf ein breites Angebot unterschiedlicher Fördertechnik, zu denen beispielsweise Kettenförderer, Hubvorrichtungen, Rollenbahnen und Krananlagen gehören.


Anlagenbau, Stahlbau und Automatisierungstechnik (Robotik)

In unserer Arbeit kombinieren wir Kompetenzen im Anlagenbau mit Kompetenzen aus Stahlbau und Automatisierungstechnik (Robotik). Dadurch bieten wir Ihnen im Baustofflager wie in der Produktion flexible Lösungen: auf Wunsch mit einem hohen Automatisierungsgrad. Wir bauen (Maschinen und Anlagen) für den Bau. Und ohne Übertreibung: Darin sind wir richtig gut.

Mit R.Schramm Fördertechnik für die Baubranche lassen sich Prozesse in der Produktion von Fertighaus-Teilen beschleunigen. Unsere Anlagen steigern die Präzision und reduzieren die Ausschussquote. Und sie arbeiten kostengünstig. Auch bei der Baustofflagerung beschleunigen Sie mit unserer Fördertechnik Ihre Arbeitsschritte. Sparen Sie Zeit und Kosten mit uns. Was können wir für Sie tun?


ANFRAGE

Ihr Vorteile durch
unser Können


Unsere erfahrenen Fördertechnik-Experten meistern jede Herausforderung. Und aufgrund unseres strukturierten, ganzheitlichen Projektmanagements reichen selbst für große Aufgaben oft relativ kleine Teams. Sie arbeiten ebenso schnell und präzise wie größere, sind aber kostengünstiger. Diesen Vorteil geben wir an unsere Kunden in der Baubranche weiter. Und es gibt weitere Vorteile, von denen sie profitieren:

Unsere Fördertechnik für die Baubranche ist hochflexibel. Wenn Sie etwa im Fertigbau innerhalb kurzer Zeit Bauelemente für verschiedene Fertighaustypen produzieren müssen, können Sie unsere Technik problemlos anpassen.

Dank ihrer modularen Bauweise können Sie unsere Fördertechnikanlagen in nahezu jede bestehende Infrastruktur integrieren. Im Baustofflager arbeiten sie auf Wunsch optimal mit der Lagerhaltungssoftware zusammen. Darüber hinaus sind sie fast beliebig skalierbar.

Durch hochqualifizierte Partner im Bereich Robotertechnik kann unsere Parrtnerfirma FESATEC nahezu jede Aufgabe im Bereich Automatisierung erfolgreich umsetzen: zum Beispiel mit automatischen Regalbediengeräten im Hochregallager.


ANFRAGE
parallax background

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

Wir sind jederzeit für Sie da

Fördertechnik für die Baubranche: von Planung bis Wartung


Jedes Projekt ist anders: Das gilt bei der Fördertechnik für die Baubranche wie für jede andere Branche. Aus diesem Grund legen wir viel Wert darauf, uns zunächst ein exaktes Bild von dem zu machen, was der Kunde möchte. Auf dieser Basis entwerfen wir das Konzept. Neben unseren Spezialisten im Anlagenbau sind hier bei Bedarf Programmierer für speicherprogrammierbare Steuerungen sowie weitere Fachleute eingebunden.

Gegebenenfalls prüfen wir dann mithilfe von Simulation im Vorfeld Lösungen auf ihre Praxistauglichkeit. Anschließend folgen die Installation und Tests der Fördertechnik im jeweiligen Baubetrieb sowie eine Einweisung von Mitarbeitern.

Auch danach bleiben wir servicestark. Nach dem Start der Anlage übernehmen wir auf Wunsch Wartungen und Reparaturarbeiten. Nutzen Sie unsere Kompetenz: Auf uns können Sie bauen.

KONTAKT